Zahnsanierung Hund

am  21.03. + 22.03.2020 in Berlin


am  12.10. + 13.10.2019 in Berlin ist ausgebucht


Wissenswertes zum Intensivseminar Zahnsanierung Hund

 

 

Dieses Intensivseminar simuliert die alltägliche Zahnsanierung eines Hundes. Die meisten Hunde leiden an Parodontitis, so dass der Schwerpunkt auf Parodontalchirurgie und Zahnextraktion gelegt wird. Im praktischen Teil arbeiten Sie an einem Hundenativpräparat und führen eine vollständige Zahn-Sanierung durch. Sie bringen das Nativpräparat als "Patienten" mit, wodurch sie ihren individuellen Schwerpunkt bestimmen. Sie erheben den Maulhöhlenstatus, röntgen alle auffälligen Zähne und stellen einen Therapieplan auf. Nach Diskussion des Falls werden die extraktionswürdigen Zähne gezogen, die Alveolen röntgenkontrolliert und die Wunden fachgerecht verschlossen. Sie erlernen verschiedene Extraktions- und Wundverschluss-Techniken.

Die erhaltenswerten Zähne werden am zweiten Tag parodontalchirurgisch versorgt.

 

Inhalte:

Aufbau, Physiologie und Pathophysiologie des Zahnhalteapparates; intra- und extraorales Röntgen mit Mammographie-Kassetten oder digitalen dentalen Speicherfolien; Zahnextraktion per Luxation, Separation oder Osteotomie; Alveolen- bzw. oronasaler Fistel-Verschluss mittels einfacher Flaps aus der Lippe oder Flaps mit Entlastungsschnitten; Parodontalchirurgie (Odontoplastik, Gingivektomie, Gingivoplastik, Periostlappen-Präparation); mögliche Wege der Oralprophylaxe

 

Sie erfahren, welche Ausrüstung sinnvoll ist, wie man Hunde medizieren und anästhesieren kann und wie man effizient operiert.

 

Um das erworbene Wissen zu vertiefen, ist viel Zeit für den praktischen Teil eingeplant. 

 

Sie arbeiten an einem OP-Platz mit Zahnstation. Zwei Teilnehmer bilden ein OP-Team. Jeder Teilnehmer bringt sein Nativpräparat mit und kann so seinen individuellen Übungsschwerpunkt bestimmen.

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen beschränkt.

 

Veranstaltungsort:

Tierarztpraxis Dr. Sörensen GmbH
Königsberger Str. 36

12207 Berlin

 

Datum

12.10. und 13.10.2019

21.03. und 22.03.2020

 

Samstag

10.00 - 18.30

13.45 - 14.15 Mittag

 
Sonntag 

09.00 - 16.30

13.30 - 14.00 Mittag

 

12.10. und 13.10.2019 - ATF-Anerkennung: 15 Stunden

21.02. und 22.03.2020 - ATF-Anerkennung: 15 Stunden

 

Kosten

500,00 € - netto zuzüglich 19% MwSt. von 95,00€

595,00 € - brutto incl. Verpflegung und Skript