Fortbildungsveranstaltungen für Tiermedizinische Fachangestellte


Assistenz bei der Zahnbehandlung

von Hund und Katze

Grundkurs am 23.02.2019 in Berlin 

ist ausgebucht


 

Wissenswertes zur Zahnbehandlung in der Kleintierpraxis
 

Dieses Seminar vermittelt Tierarzthelferinnen und -helfern die Grundlagen für eine effektive Assistenz bei der Zahnbehandlung von Hund und Katze. Sie erhalten einen Einblick in die Anatomie der Maulhöhle, erheben den Maulhöhlenstatus und erlernen Lagerungstechniken, um aussagekräftige Röntgenbilder zu erstellen. Anschließend erhalten Sie einen Einblick in die Beurteilung von Zahnröntgenaufnahmen.
Sie werden in Instrumentenkunde und -Pflege, OP-Vorbereitung und professioneller Zahnsteinentfernung einschließlich Oralprophylaxe geschult.
 

Theorie und Praxis wechseln sich ab.

 

Ziel des Seminars ist es, Wissen und Freude für die Zahnbehandlung von Hund und Katze zu vermitteln.

 

Veranstaltungsort:
Tierarztpraxis Dr. Sörensen GmbH

Königsberger Str. 36

12207 Berlin

 

Samstag, den 23.02.2019

Ablauf:  Zahn-Assistenz Grundkurs

10.00–10.45    Gebiss von Hund und Katze
                        Inhalte: Zahnaufbau, -entwicklung, - wechsel, Gebiss-Formeln, Miss-Bildungen,
                        Karies, FORL, Dokumentation nach dem Quadrantenprinzip nach Triadan,
                        Zahnschlüsselung der klinischen Befunde
                        Lernziel: Verständnis für die Entwicklung des Gebisses, grobes Erkennen von
                        Veränderungen, sicheres Dokumentieren der Befunde in der Patientenakte
10.45–11.30    Röntgen von Zähnen und Schädelknochen

                        Inhalte: Strahlenschutz, Lagerungstechnik
                        Lernziel: Verständnis für die Lagerung von Patienten mit Zahn und Kieferproblemen

11.30–11.45    Pause

11.45–12.30    praktische Übungen Lagerungstechnik
                        Lernziel:
Lagerungen um zu setzen (Gruppenarbeit)

12.30–13.00    Oralprophylaxe

                        Inhalte: manuelle Prophylaxe vs. Futtermittelprophylaxe

                        Lernziel: Sicherheit in der Thematik zu erlangen, so dass diese in einem
                        Beratungsgespräch beim Futtermittelverkauf genutzt werden kann.
13.00–13.30    Mittagspause
13.30–14.30    Instrumentenkunde / OP-Vorbereitung

                        Inhalte: zahnheilkundliches Instrumentarium, Wartung und Pflege

                        Lernziel: korrekte Pflege und OP-Vorbereitung

14.30–15.15    Zahnsteinentfernung

                        Inhalte: Zahnsteinentfernung Schritt für Schritt

                        Lernziel: korrekte effiziente Zahnsteinentfernung

15.15–15.30    Pause

15.30–16.00    praktische Übung der Instrumentenpflege - Schleifvideo
                        abschließendes Quiz als Erfolgskontrolle
    

 

Die Veranstaltung ist mit voraussichtl. 6 Fortbildungsstunden von der Arbeitsgemeinschaft zur Anerkennung von Fort- und Weiterbildungen für Tiermedizinische Fachangestellte nach § 5 Abs. 1 ud 2 des Gehaltstarifvertrages anerkannt.

 

 

Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen beschränkt.

 

Kosten

115,00 € - netto zuzüglich 19% MwSt. von 21,85 €

136,85 € - brutto incl. Verpflegung und Skript

Rabattpreis für Azubis (gegen Kopie des Schülerausweises)
  85,00 €
- netto zuzüglich 19% MwSt. von 16,15 €

101,15 € - brutto incl. Verpflegung und Skript