Prof. Dr. Johannes Seeger

 

Professur für Histologie und Embryologie
Fachtierarzt für Anatomie
Veterinär-Anatomisches Institut, Universität Leipzig

 

  • Studium der Veterinärmedizin und Promotion an der Universität Leipzig
  • wissenschaftlicher Assistent am Veterinär-Anatomischen Institut
  • 1989 – 1995   Assistent am Paul-Flechsig-Institut für Hirnforschung, Abteilung Neuroanatomie, Medizinische Fakultät der Universität Leipzig
  • 1990 - 1991   Postdoc am Friedrich-Miescher-Labor, Max-Planck-Institut, Tübingen
  • Universitätsprofessor (C4) für Histologie und Embryologie
  • Chairman des International Committee on Veterinary Histological Nomenclature - ICVHN
  • Vertrauensprofessor der Studierenden der Veterinärmedizinischen Fakultät

 

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Wolf v. Bomhard

 

Dipl. ECVP, Fachtierarzt für Pathologie

 

  • 2001          Staatsexamen an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 2001-2003 Institut für Veterinärpathologie der Universität Zürich
  • seit 2003    Fachpraxis für Tierpathologie, München
  • 2004-2006 Pathology & Toxicology, School of Veterinary Medicine, University of  
                      Pennsylvania, Philadelphia US
  • 2005          Diplomate of the European College of Veterinary Pathology
  • 2006          Fachtierarzt für Pathologie