Internistische Zytologie bei Hund und und Katze


Modul 3 am 28.09.2019 ist ausgebucht



Das Modul 3 bietet Ihnen einen Einstieg in die internistische  Zytologie. Die Grundlagen der zytologischen Praxis werden in Theorie und Praxis vermittelt. Themenschwerpunkte sind:

- Zyklusbestimmung der Hündin

- Übergangsepithel-Karzinom der Harnwege

- Lymphknoten

- Körperhöhlen-Ergüsse

Zudem wird das physiologische Zellbild der wichtigsten Bauchhöhlenorgane vorgestellt. Sie erlernen klassische pathologische  Befunde zu erkennen und erste Diagnosen zu stellen.
 

Praxis:
- Mikroskopische Übungen an Präparaten mit einsehbarer Diagnose
- verblindete Fälle

 

 

Referent: Dr. Friedrich Roes

 

Veranstaltungsort:

 

MTLA-Schule - Universitätsklinikum Münster

Robert-Koch-Straße 31

48149 Münster                               

 

Datum

Samstag 28.09.2019 

10.00 - 19.00 - Mittag 13.15-13.45, Kaffeepause 15.30-15.45

 

10.00 – 11.00   Vorlesung Vaginal/Urothel-Zytologie

11.00 – 11.45   Mikroskopische Übung: Vaginalabstriche, Harnsedimente

11.45 – 12.15   Vorlesung Lymphknotenzytologie

12.15 – 13.15   Mikroskopische Übung
                         - Lymphknoten-Präparate mit einsehbarer Diagnose
                         - verblindete Fälle

13.15 – 13.45   Mittagspause

13.45 – 14.15   Vorlesung Erguss-Zytologie

14.15 – 15.30   Mikroskopische Übung
                         - Erguss-Präparate mit einsehbarer Diagnose
                         - verblindete Fälle

15.30 – 15.45   Kaffeepause

15.45 – 17.00   Vorlesung Bauchhöhlenorgane

17.00 – 19.00   Mikroskopische Übung
                         - Bauchhöhlenorgan-Präparate mit einsehbarer Diagnose
                         - verblindete Fälle

 

ATF-Anerkennung: 8 Stunden

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 14 Personen beschränkt.

 

Kosten

 

350,00 € - netto zuzüglich 19% MwSt. von 66,50 €

416,50 € - brutto incl. Verpflegung und Skript - Mikroskope werden gestellt